Bautagebuch

Neuer Besucherparkplatz

Bis Ende 2019 fast 300 eigene Parkplätze

Foto: Marion Hausmann

Zu Stoßzeiten sind Parkplätze rund um das Krankenhaus oft Mangelware. Doch Verbesserung ist in Sicht: Im vierten Quartal wird an der Steinberger Straße / Ecke Oskar-Kösters-Straße der neue Patienten- und Besucherparkplatz mit rund 170 Stellplätzen für Entlastung sorgen. Bislang wird diese Fläche noch für Baucontainer und Baustellenfahrzeuge benötigt.

Zusammen mit dem bisherigen Parkplatz an der Steinberger Straße / Ecke Rothlindenstraße, der dann ausschließlich den Mitarbeitern vorbehalten bleibt,  und der Tiefgarage nebst Parkdeck stellt das Krankenhaus St. Barbara künftig fast 300 eigene Parkplätze zur Verfügung.