Bautagebuch

Nicht hinter Gittern...

... sondern davor: Wo kommen diese zum Einsatz?

Foto: Marion Hausmann

Diese Gitterroste aus Metall werden zur Abdeckung der Lichtschächte und der Einbringschächte im Außenbereich beziehungsweise der Pumpensümpfe im Untergeschoss eingesetzt. 

Was ein Pumpensumpf ist, erklärt uns wikipedia: 

Pumpensumpf bezeichnet einen Behälter oder kleinen Raum, um den Saugstutzen einer Pumpe herum, in dem sich das zu fördernde Medium sammelt. Der Pumpensumpf liegt in der Regel am tiefsten Punkt eines Entwässerungssystems, das der Drainage oder der Abwasserentzsorgung dient. Mittels der Pumpe wird das Wasser bzw. Abwasser von dort auf ein höheres Niveau befördert.