Bautagebuch

Perfekter Durchblick

Verglasung der neuen Eingangshalle zur Steinberger Straße hin

Fotos: Marion Hausmann

Am Montagvormittag wurden sie angeliefert, seitdem haben sie von den beteiligten Handwerkern viel Fingerspitzengefühl verlangt: 40 Glaselemente, die künftig für einen guten Durchblick und viel Licht in der neuen Eingangshalle sorgen sollen.

Die 40 Einzelelemente summieren sich auf eine Gesamtfläche von über 198 Quadratmetern – verteilt auf 32 Meter in der Länge und 6,2 Meter in der Höhe. Dabei wurde natürlich auch wieder auf den energetischen Aspekt geachtet: Es kommt dreifaches Wärmeschutz-Isolierglas (ESG) zum Einsatz.