Bautagebuch

Wie aus dem Ei gepellt

Die Fassade des Neu- und Erweiterungsbaus wird fertig

Nach der Rückkehr aus dem Sommerurlaub dürften viele Mitarbeiter und Nachbarn des Krankenhauses St. Barbara vom neuen Anblick überrascht sein.

Die Außenfassade des Neu- und Erweiterungsbaus ist verputzt und hat ihren Antrich erhalten. Noch in dieser Woche wird die Wand zur Steinberger Straße hin komplett vom Baugerüst befreit sein.